„Ich bin sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit

und bedanke mich ganz herzlich.“

„Alles sieht genau so aus, wie

ich es mir gewünscht habe.“

„Besonders gut hat mir der intensive Austausch mit Ihnen

gefallen, um alle eventuellen Fragen zu klären.“

„Die Zusammenarbeit war absolut sorgfältig

und zuverlässig. Eine Punktlandung […]“

„Herr Schäfer hat meine Dissertation für

die Drucklegung professionell formatiert.“

„Der Preis für die Arbeiten war sehr angemessen

und ich bin alles in allem sehr zufrieden.“

„Meine Masterthesis wurde schnell und sauber

formatiert, und das zu einem sehr guten Preis.“

„Für das Layout habe ich die volle Punktzahl erhalten.

Das ist keinem der anderen Absolvent(inn)en gelungen.“

„Vielen Dank für Ihre wirklich

ausgezeichnete Unterstützung.“

„Vielen Dank für die hervorragende Arbeit.“

„Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Formatierung, Layout und Text sind einwandfrei.“

„Herrn Schäfer ist es mehr als nur gelungen, Ordnung in

mein kontrolliertes Bachelorarbeit-Chaos zu bringen.“

„Es beruhigt mich ungemein, dass die

Arbeit professionell überarbeitet wurde.“

„Ich bin sehr zufrieden mit der Korrektur.“

„Sie haben meiner Semesterarbeit den

notwendigen sprachlichen Schliff verpasst.“

„Mit dem Ergebnis bin ich äußerst zufrieden

und danke Ihnen herzlich für Ihre Arbeit.“

„Vielen Dank für Ihr tolles Lektorat.“

„Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre

professionelle, kompetente und schnelle Arbeitsweise.“

„Ein ganz großes Dankeschön für die

schnelle Korrektur meiner Bachelorarbeit.“

„In zwei Jahren komme ich mit meiner

Masterarbeit gerne wieder auf Sie zu.“

„Ich danke Ihnen vielmals für Ihre

sehr gute und intensive Hilfe.“

„Sie haben mich herausragend während

meines Bewerbungsprozesses betreut.“

„Ich werde immer auf Sie zurückgreifen wollen, wenn

ich wichtige Dokumente korrigieren lassen muss.“

„Glück Auf! Einen lieben Dank für Ihre

Korrektur. Was Profis so alles können!“

„Vielen Dank für die schnelle

und einwandfreie Arbeit!“

Korrektorat

Ein fehlerfreier Text ist ein Indiz für eine gründliche Arbeitsweise. Umgekehrt jedoch erweckt eine hohe Fehlerzahl schnell den Verdacht, dass insgesamt unsauber gearbeitet wurde. Im Rahmen eines Korrektorats bereinige ich Ihre Arbeit von formalen Schönheitsfehlern.

 

Ein Korrektorat umfasst:

  • die Korrektur von Rechtschreib-, Zeichensetzungs- und Grammatikfehlern,
  • die Vereinheitlichung von Schreibweisen und typografischen Hervorhebungen,
  • das Ergänzen fehlender und das Tilgen überflüssiger Leerzeichen sowie
  • die Korrektur von Bindestrich-Gedankenstrich-Verwechslungen.

Je nach Projekt können darüber hinaus natürlich noch verschiedene andere Dinge von Bedeutung sein. Sie haben einen wissenschaftlichen Text verfasst und möchten, dass die Zitation auf Einheitlichkeit und Vollständigkeit überprüft wird? Ihr Text enthält zahlreiche Eigennamen und Sie möchten sicherstellen, dass diese überall korrekt wiedergegeben werden? Um solche und viele andere Dinge kümmere ich mich gern. Sprechen oder schreiben Sie mich einfach an. Wir werden für Ihr Projekt eine optimale Lösung maßschneidern.

 

Die Korrekturarbeiten werden in der Regel in Textverarbeitungsprogrammen vorgenommen, und zwar wahlweise in MS Word oder OpenOffice. Dabei werden alle Korrekturen aufgezeichnet und Sie erhalten im Anschluss eine Datei, in der die vorgenommenen Änderungen sichtbar sind, und eine, in der diese bereits eingearbeitet wurden. Auf diese Weise können Sie exakt nachvollziehen, was an Ihrem Text geändert wurde, müssen die Korrekturen aber nicht selbst einarbeiten. Beide Dateien enthalten Kommentare mit weiterführenden Hinweisen und Anregungen am Seitenrand.

 

Auf Wunsch können die Korrekturen natürlich auch handschriftlich vorgenommen werden. Auch Texte in anderen Dateiformaten können Korrektur gelesen werden. Senden Sie mir einfach eine Anfrage oder rufen Sie mich an. Ich sage Ihnen, was möglich ist.